Bereits zum 7.Mal bieten die österreichischen  Universitäten Preisnachlässe auf ausgewählte Notebooks im Zuge ihrer Aktion UBooks! Dabei werden zum beginnenden Sommersemester  qualitätsgeprüfte  Notebooks von den Herstellern Apple, Lenovo und HP angeboten.

Aufgrund der erhöhten Nachfrage befinden sich dieses Jahr auch Tablet-PCs in der Auswahl! Das beliebte Apple I-Pad wird jedoch nicht darunter sein, sondern lediglich Tablet-Modelle von HP und Lenovo.

Die angebotenen Modelle sind allesamt  durch die ETH Zürich auf Kriterien wie Robustheit, Gewicht, Akkulaufzeit, Qualität des Bildschirms, Preis, und Garantieumfang getestet worden. Nach diesen Kriterien wurden die jeweils besten Modelle für die Aktion „Ubooks“ ausgewählt. Dabei geht es weniger um das günstigste Schnäppchen, sondern vielmehr darum, qualitativ hochwertige Notebooks zu fairen Preisen kaufen zu können.

Dieses Angebot richtet sich an Studenten und Universitätsangestellte. Das Verkaufsfenster der Aktion liegt zwischen 21.02. und  13.03. Wer sich also ein qualitätsgetestetes Notebook zu vergünstigten Bedingungen kaufen will, sollte sich nicht allzu viel Zeit damit lassen! !