Besonders unterwegs, auf Reisen, ist das Blutdruckmessen sehr lästig. Dauernd muss man das schwere Blutdruckmessgerät mitschleppen. Wenn einem der Arzt auch noch gesagt hat, dass man Aufzeichnungen über seinen Blutdruck machen soll, dann muss man noch sein „Büchlein“ mitnehmen und aufpassen, dass man es nirgens liegen lässt. Sie kennen das? Jetzt gibt es zumindest für iPhone Besitzer gute Nachrichten.

Das Blutdruckmessgerät für iPhone und iPad misst wie gewohnt den Blutdruck und überträgt die Messergebnisse direkt auf das Smartphone. Dort kann man den Blutdruck ablesen. Das Gerät ist nicht nur platzsprend sonder ermöglicht, dank der mitgelieferten Software auch die autmatische Speicherung der Messungen. Diese könne später grafisch oder in tabellenform dargestellt werden. So kann man eine Veränderung rasch bemerken oder auch div. Messungen filtern. Wenn Sie zum Artzt gehen, ist alles sehr übersichtlich und gut nachfollziehbar. Zu beziehen ist das Blutdruckmessgerät, das sowohl ans iPhone oder ans iPad angeschlossen werden kann (es gibt nur ein Modell) am besten auf www.blutdruck-senken.at. Akku und Kabel sind im Lieferumfang enthalten.

Wie es funktioniert Blutdruck messen am iPhone?
Schliessen Sie das Blutdruckmessgerät einfach an Ihr iPhone oder iPad an und das Programm startet automatisch. Die Blutdruckmessung ist im Handumdrehen verfügbar. Auch die historischen Messungen können Sie sehr leicht sehen.

Blutdruckmessgerät fürs iPhone

Blutdruck senken ist wichtig
Die Aufzeichnungen der Blutdruckmessungen helfen Ihnen, mit den richtigen Mitteln auch auf natürliche Art den Blutdruck zu senken, denn Sie können leicht feststellen, welche Aktivitäten oder Gewohnheiten den Blutdruck in die höhe treiben. Eine gute und ausführliche Anleitung auf deutsch ist natürlich dabei.