Sicher haben Sie auch schon von den Platin Kreditkarten gehört, wo man Concierge Service und so weiter dazu bekommt. Trozdem hat man als besitzer nichts anderes als ein Stück plastik bekommen – bis jetzt.

Die US Bank JP Morgan bietet seinen wohlhabenden Kunden, die für mehr als 250.000 Dollar pro Jahr mit Ihrer Kreditkarte einkaufen eine Platin Karte an, die diesen Namen auch wirklich verdient hat. Die JP Morgan Visa Platin Karte ist aus echtem Platin, einem der teuersten Edelmetalle der Welt. Alleine der Materialwert beträgt pro Karte rund 1.000 Dollar. Da ist die Jahresgebühr von 600 Dollar fast ein Schnäpchen. Natülich kommt diese edle Karte mit allen anderen Feautures, die man als Platincard Inhaber gewohnt ist. Dazu zählt der Telefon-Concierge, der alle Türen öffnen kann und auch ein Vor-Ort-Service an den wichtigsten Plätzen der Welt und natürlich das Wichtigste, dem wirklich unbegrenzten Kreditrahmen.

Wir sind gespannt, ob eine Kreditkarte aus echtem Platin für einen Superstar wirklich der Grund sein kann, seine Bank zu wechseln.

<!–ADS_INT maiAdd –>