Auch Luxushotels müssen sich hin und wieder etwas besonderes einfallen lassen um reiche Gäste zu beeindrucken. So geschehen im Mondrian SoHo, einem der teuersten Hotels in New York. Wer als Gast in diesem Hotel eincheck bekommt ab sofort einen In-Room iPad für die Verwendung im Hotel kostenlos zur verfügung gestellt. Allerdings handelt es sich nicht um ein gewöhnliches iPad sondern um ein speziel mit einer auf das Mondrian Hotel abgestimmten Oberfläche. So kann man mit wenigen clicks etwas über den Zimmerservice bestellen oder die Hausdame rufen.

Leider ist kaum zu erwarten, dass sich solche Gadgets auch in Hotels in Europa durchsetzen wird, weil hierzulande wahrscheinlich der Schwund zu gross wäre. Auf dem nächsten New York Besuch, kann man sich aber diesen Luxus sicher einmal gönnen. Die Gäste scheinen Beeindruckt und auch Marketingtechnisch scheint sich die Investition sehr gelohnt zu haben, da schon sehr viele Blogs und Webseites über diesen Service berichtet haben. Natürlich auch www.im-internet-kaufen.com.