Eine Entscheidung der EU wird den E-Commerce in  Europa tiefgreifend verändern und zwar endliche einmal zu gunsten der Verkäufer. Im Juli wird das Europäische Parlament  die neue europäische Verbraucherrechtsrichtlinie verabschieden. Damit soll im Internethandel eine  volle Harmonisierung in allen EU-Mitgliedsstaaten geschaffen werden –

Die grösste Neuerung für den Online Anbieter wird die die deutsche 40-Euro-Klausel, die besagt, dass Kunden Güter dien einen Bestellwert von 40 Euro nicht übersteigen kostenlos zurücksenden dürfen, gestrichen wird.

Alle Verkäuffer können nun die Rücksendekosten den Konsumenten  auferlegen wenn dies vereinbart wird . Aber auch für Konsumenten gibt es verbesserungen z.B. durch die so genannte Buttonlösung, die besagt dass Kunden nur dann an Verträge gebunden sind, wenn sie eindeutig bestätigen, dass sie vestanden haben, dass es sich ume eine kostenpflichtige Leistung handelt.

<!–ADS_INT tabelle –>