Las Vegas (dts Nachrichtenagentur) – Im Rahmen der diesjährigen Consumer Electronics Show hat Sony eine Brille mit 3D-Display präsentiert. Am Mittwoch kündigte der Konzern an, dass die Cyberbrille nun marktreif sei. Die HMZ-T1, so der offizielle Name, hat zwei Bildschirme mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, die direkt am Kopf getragen werden. Unmittelbar vor dem Auge, wirkt die Brille wie eine Kinoleinwand. Das Gerät, mit integrierten Kopfhörern für einen 5.1-Surround-Sound Eindruck, wiegt 420 Gramm. Die Cyberbrille hat zudem einen HDMI-Anschluss und kann so mit 3D-Filmen oder auch 3D-Spielen über die Konsole genutzt werden. Die HMZ-T1 kommt ab Herbst 2011 zum Preis von rund 800 Euro in den Handel