Gerade Hobbysportler, die nur sehr wenig Sport betreiben, waren bis jetzt wenig motiviert ihre Ergebnise aufzuzeichnen, da das zeitaufwendig war und kaum was brachte. Sportschuhe mit Telemetrie Chip können das für Sie übernehmen, mit Auswertungen die Sie sonst nur von einem teuren Personal-Trainer bekommen.

adidas micoach Sportschuhe mit Telemetrie Chip

Der aus meiner sicht beste Telemetrie Chip kommt von Adidas und nennt sich micoach. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukt die dem Nike+ nicht nur einen Anschluss für das iPhone sondern auch für PC, sodass man nicht auf das teure Apfel Produkt angewiesen ist.

Den micoach Chip gibt es im Handel bereits für 59,- Euro, im Internet kann man ihn ab 49,- Euro kaufen – mit dem Versand kommt man da fast auf den selben Preis.

Die neuen Laufschuhe von Adidas haben einen speziellen Einschub, in denen man den Chip einstecken kann. Will man nicht gleich auch Schuhe kaufen kann man den Micoach Chip auch an den Schuhbendeln befestigen. Der Chip erkennt automatisch das Training und kann die Daten nach dem Sport kinderleicht syncronisieren. Dazu muss man den Chip nicht einmal aus dem Schuh nehmen sondern es genügt den Schuh an den Empfänger zu stellen – Die Datenübertragung funktioniert per Funk. Danach kann man sein Training auswerten und Daten wie Geschwindigkeit, Strecke ansehen und seine Verbesserungen bewundern. Das ist auch für wenig geübte Sportler ein Ansporn:

Telemetrie Chip auswertung

Über das Internetportal kann man seine Leistungen auch mit seinen Freunden vergleichen.

4 / 5 stars