Seit Jahrzehnten ist bevormundet der deutsche Staat seine Jugendlichen und schreibt ihnen vor, welche Videospiele sie spielen dürfen und welche Games angeblich jugendgefährdende Inhalte haben soll. Spätestens seit dem EU Beitritt Österreichs versuchen österreichische Händler die deutschen Jugendlichen in Ihrem Recht auf freie Meinungsäusserung, bzw. Freien Zugang zu Medien und Informationen unterstützen. Natürlich ist der Verkauf von Ballerspielen im Internet auch ein lukratives Geschäft. Nun…

Read More